Kollegium

Wir sind ein multiprofessionelles Team, d.h. die Lehrkräfte kommen aus unterschiedlichen, praxisrelevanten Richtungen: Sozialwissenschaft, Geisteswissenschaft, Sozialpädagogik, Ernährungswissenschaft, Pflege. Außerdem unterrichten an unserer Schule auch Fachlehrkräfte für die Fächer Englisch, Deutsch, Kunst, Musik, Mathematik, Biologie. Viele von uns haben zuerst eine Berufsausbildung gemacht und dann studiert, einige Kolleginnen und Kollegen verfügen über therapeutische Qualifikationen.

Der Bezug zur künftigen Berufspraxis bzw. zur konkreten Arbeit mit Menschen ist uns in allen Unterrichtsfächern wichtig und führt zu einem fortlaufenden Transfer. Dies gelingt uns vor dem Hintergrund vorangegangener beruflicher Erfahrungen bzw. durch Tätigkeiten in Feldern der Pädagogik / Behindertenhilfe, die parallel zur Arbeit an der Schule ausgeübt werden.

So wählen wir die Unterrichtsthemen nach ihrer Praxisrelevanz aus und arbeiten mit Beispielen und Fragestellungen, die sich unmittelbar aus dem Berufsalltag der jeweiligen Berufsfelder ergeben und die denen der künftigen Heilerziehungspfleger/innen entsprechen.

KollegenhändeWir arbeiten schon lange ausgesprochen gern und gut vernetzt miteinander. In unserem Team gibt es eine geringe Fluktuation, was zu ausgeprägten, stabilen Prozessen der kollegialen Auseinandersetzung und Zusammenarbeit führt. So können wir uns auf ein hohes Niveau des Engagements verständigen und sind uns einig im Respekt uns und den Schüler/innen gegenüber.